Osteopathie

Die Redewendung ,,Mir schmerzen die Knochen“ kennen wir alle nur zu gut. Dabei wäre aus orthopädischer Sicht eine Abänderung dieser Aussage in „Mir schmerzen die Muskeln“ deutlich zutreffender.

Denn nur in den seltensten Fällen hängen Ihre Beschwerden ausschließlich  mit Ihrem Skelettapparat zusammen. Der Ursprung liegt meistens in der Muskulatur. Starre Bewegungsmuster, eine falsche Körperhaltung oder einseitige Belastungen können bereits der Auslöser für ein körperliches Ungleichgewicht sein und Beschwerden wie wiederkehrende Rückenschmerzen, Schulterschmerzen, Leistenschmerzen oder Knieschmerzen auslösen.

Im Rahmen einer osteopathischen Behandlung werden muskuläre Defizite ganzheitlich behandelt, Blockaden werden gelöst und Fehlhaltungen durch gezielte Engpassdehnungen korrigiert. Vor jeder osteopathischen Behandlung steht eine umfassende Diagnostik. Gern beraten wir Sie in einem persönlichen Gespräch, inwieweit eine osteopathische Behandlung für Sie und Ihre Beschwerden geeignet ist.